Kursdetails

Schreckgespenst Konfliktgespräch

Anmeldung möglich (9 Plätze sind frei)


Kursnr. 2445
Beginn Do., 15.09.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Kursort Institut 3 L / Regionalbüro Dresden
Gebühr 89,00 €
Teilnehmer 8 - 16

Kursbeschreibung


Konstruktive Gesprächsführung mit Eltern in herausfordernden Situationen

Ein Wort gibt das andere, Ihr roter Faden geht verloren, die Gesprächsführung entgleitet Ihnen mehr und mehr und gipfelt schließlich in gegenseitigen Vorwürfen, Schuldzuweisungen, Rechtfertigungen und falschen Versprechungen – immer wieder gibt es Elterngespräche, die besonders herausfordernd sind. Gerade in Gesprächen über Probleme fühlen sich Eltern schnell angegriffen, bevormundet und zurechtgewiesen und reagieren ablehnend. Umso wichtiger ist es, unbehagliche Inhalte professionell aufzubereiten.

In der Veranstaltung wiederholen wir Grundlagen einer wertschätzenden Gesprächsführung, setzen uns mit der Wirkung von Vorurteilen auseinander und erarbeiten gemeinsam anhand von Fallbeispielen aus Ihren Einrichtungen Handlungsstrategien.

Schwerpunkte:
• Grundlagen einer wertschätzenden Gesprächsführung
• Methoden und Fragetechniken
• Übung an Fallbeispielen
• Ursachen für die Entstehung von Konflikten

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte in der Kita und im Hort


Referent:in Dr. Katja Ludwig
Erziehungswissenschaftlerin, Multiplikatorin Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung


Anmeldung bis 16.08.2022

Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
15.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Leon-Pohle-Straße 4, Institut 3 L / Regionalbüro Dresden

Kurs teilen: