Kursdetails

"Offene Arbeit – Wie kann das gehen?“

Anmeldung möglich (11 Plätze sind frei)


Kursnr. 2536
Beginn Mi., 21.06.2023, 08:30 - 14:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Kursort Erfurt
Gebühr 79,00 €
Teilnehmer 8 - 12

Kursbeschreibung


Die sanierte Plattenbau-Kita liegt zentral und verkehrsgünstig unmittelbar vor dem Altstadtkern Erfurts. Die Einrichtung in freier Trägerschaft ist zertifizierte Kneippeinrichtung und eine Konsultations-Kita im Rahmen des Projektes "Thüringer Eltern-Kind-Zentrum". Die Offene Arbeit ist Grundlage, sich auf den Weg der gelebten Inklusion zu begeben. Allen Kindern sollen gleich­berechtigte Wege eröffnet werden, um ihre individuellen Möglichkeiten und Begabungen auszuschöpfen. 17 Mitarbeiter:innen kümmern sich um 108 Kinder.


Thema: „Offene Arbeit – Wie kann das gehen?“


Offen – teiloffen – bedürfnisorientiert: Auf dem Weg zu einer neuen konzeptionellen Ausrichtung kursieren unklare Begrifflichkeiten und Missverständnisse. Die Kita bietet einen authentischen Einblick, wie das Team für sich die Prinzipien der Offenen Arbeit umgesetzt hat. Im Rahmen der Konsultation wird deutlich, dass es vor allem eine Frage der Haltung gegenüber Kindern ist: Können wir auf kindliche Selbstbildungsprozesse vertrauen und sind wir bereit, Macht abzugeben? Die Kolleg:innen freuen sich, diese Fragen mit den Besuchern zu diskutieren.


Anmeldung: bis 22.05.2023


Die konkrete Adresse der Einrichtung geht Ihnen mit der Anmeldebestätigung zu.


Kurs teilen: