Kursdetails

Jedes Kind hat ein eigenes Entwicklungstempo - aber was ist normal?

Anmeldung möglich (16 Plätze sind frei)

Kursnr. 2411
Beginn Di., 05.04.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer
Kursort Institut 3 L / Regionalbüro Dresden
Gebühr 89,00 €
Teilnehmer 8 - 16

Kursbeschreibung

Jedes Kind hat ein eigenes Entwicklungstempo - aber was ist normal?

Die Entwicklung von Kindern ist so unterschiedlich, wie es die Kinder sind. Wir werden uns deshalb in
der Fortbildung mit dem Entwicklungsbegriff als Gesamtheit der sozialen, emotionalen, körperlichen
und geistigen Entwicklung auseinandersetzen. Wie sieht Entwicklung im sogenannten „Normalfall“ aus?
Wann spricht man von Entwicklungsverzögerung, wann von Entwicklungsvorsprung? Wie gehen wir
Erzieher*innen damit um? Wie können wir im Alltag der Kita darauf Einfluss nehmen? Mit diesen und
natürlich den Fragen der Teilnehmer*innen werden wir uns beschäftigen.

Schwerpunkte:
• Entwicklungsbegriff: Was ist normal?
• Woran erkenne ich Verzögerungen oder Vorsprung? Wie gehe ich damit um?
• Fallbeispiele der Teilnehmer*innen

Zielgruppe: Pädagog*innen, Leiter*innen, Fachberater*innen und Multiplikator*innen

Ort: Dresden
Referent*in: Ines Enge
Diplom-Psychologin, Leiterin der Beratungsstelle für Kinder,
Jugend und Familie der AWO Chemnitz, Familientherapeutin, Mediatorin, Supervisorin
Kursnummer: 2411
Termin/e: 05.04.2022
Kursgebühr: 89,00 Euro
Anmeldung: bis 06.03.2022

Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kurs teilen: