Kursdetails

Betriebsführung von Kitas oder wie leite ich ein mittelständisches Unternehmen?

Anmeldung möglich (13 Plätze sind frei)


Kursnr. 2517
Beginn Fr., 28.04.2023, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Kursort Jugendherberge Chemnitz "eins"
Gebühr 95,00 €
Teilnehmer 8 - 16

Kursbeschreibung


oder wie leite ich ein mittelständisches Unternehmen?

Mal ehrlich: Eine Kita leiten ist doch wie einen Sack Flöhe hüten, oder? Jeden Tag wird die/der Kita-Leiter:in mit mindestens einer neuen Baustelle konfrontiert:


       Die Auseinandersetzung mit pädagogischen Fragen ist genauso notwendig wie eine gute betriebswirtschaftliche Arbeit.

       Die Wünsche und Vorstellungen der Eltern sind wichtig, gleichzeitig muss eine konzeptionelle Weiterentwicklung gewährleistet sein.

       Bin ich als Leiter:in Impulsgeber:in, Begleiter:in oder Entscheider:in?

       Der Spagat zwischen Baumpflege und Paragraph 8a SGB VIII.

       Wenn‘s brennt: Bin ich selbst als Leiter:in die Feuerwehr oder eher die Notrufzentrale?

       Muss ich als Leiter:in immer für alle erreichbar sein?

       Was muss ich selbst erledigen, was kann ich verteilen?

       Was kann und will ich selbst entscheiden (Haushalt, Urlaub, …)?

       Bin ich für die Kolleg:innen eigentlich Mutti/Vati, Freund:in oder Vorgesetzte:r?

       Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Trägers

       Arbeitsschutz, Hygiene, Brandschutz und Co. ­­– oder doch Pädagogik?

       Und was ist eigentlich mit Qualität?


Die Erfahrungen der Teilnehmer:innen sind bei all diesen Fragen eine wesentliche Grundlage und Ausgangspunkt dieser Fortbildung.


Zielgruppe: Leiter:innen von Kindertagesstätten


Referent: Hagen Gneuß

Diplom-Sozialpädagoge, Erzieher, Geschäftsbereichsleiter TSA Bildung & Soziales gGmbH Sachsen, Verfahrensbeistand und Umgangspflege beim Familiengericht Dresden


Kursgebühr: 95,00 Euro (inklusive Getränken und Mittagsimbiss)

Anmeldung: bis 29.03.2023


Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.


Kurs teilen: